Pressemitteilung 18.08.2014

  

Aufruf für Einsendungen für die ersten German Stevie Awards: Jüngstes Stevie-Awards-Programm zur Würdigung der „Best in Business“ in Deutschland; keine Teilnahmegebühren für Einsendungen bis zum 30. September 2014

Der Veranstalter des weltweit führenden Business-Awards-Programms gab heute bekannt, dass das neueste Programm - die German Stevie Awards - in Deutschland angesiedelt wird. Firmen, die in Deutschland tätig sind, können sich ab sofort unter www.StevieAwards.com/Deutschland" bewerben.

Die Stevie® Awards gelten weithin als weltweit renommiertester Wirtschaftspreis, die seit 12 Jahren in Programmen wie The International Business Awards und The American Business Awards vergeben werden. Jedes Jahr werden mehr als 8.000 Preisträger von Unternehmen aus mehr als 60 Ländern für die Stevie Awards nominiert.

Die German Stevie Awards sind nach den seit zwölf Jahre etablierten American Business Awards eines von nur zwei nationalen Stevie-Awards-Programmen. „Deutschland ist ein riesiger, dynamischer Wirtschaftsraum mit vielen ausgezeichneten Unternehmen in einer breitgefächerten Branchenvielfalt“, erklärte Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards. „Es ist seit langem unser Ziel, ein weiteres nationales Stevie-Programm in einer bedeutenden Wirtschaftswelt einzurichten. Deutschland ist die ideale Wahl, da es die größte europäische Wirtschaft und nach BSP die fünftgrößte Wirtschaft der Welt ist.“

Die Stevie Awards-Trophäen werden vom selben Hersteller produziert, der auch die Oscars und weitere internationale Preise herstellt, und gehören zu den begehrtesten Auszeichnungen der Welt.

An den German Stevie Awards dürfen alle Organisationen, die in Deutschland tätig sind teilnehmen, große und kleine, gewerbliche und gemeinnützige, öffentliche und privatwirtschaftliche. Zur Auswahl stehen zahlreiche Kategorien, darunter:

Unternehmen des Jahres

Management-Awards

Marketing-Awards

Public Relations-Awards

Kundenservice-Awards

Human Resources-Awards

IT-Awards

Awards für Neue Produkte und Produktmanagement

App-Awards

Video-Awards

Webseiten-Awards

und viele mehr.

Zur Feier der erstmaligen Verleihung der German Stevie Awards werden für Bewerbungen, die innerhalb der ersten Anmeldefrist bis 30. September 2014 eingereicht werden, keine Teilnahmegebühr erhoben. Ab 1. Oktober 2014 beträgt die Teilnahmegebühr für Bewerbungen bis zum zweiten Einsendeschluss am 5. November nur 99 Euro. Für Bewerbungen, die nach dem 5. November bis zum endgültigen Einsendeschluss am 10. Dezember eingehen, wird die Standard-Teilnahmegebühr von bis zu 400 Euro je Einsendung erhoben.

Die Bewertung der Einsendungen erfolgt in zwei Runden. In der ersten Runde werden die Gewinner der Gold-, Silber- und Bronze-Stevie-Awards in jeder Kategorie ermittelt. Diese Preisträger werden am 23. Februar 2015 bekanntgegeben. Die Gewinner der Gold-Stevie-Awards gehen dann in eine zweite Runde, wo der Gewinner des Grand Stevie Award der jeweiligen Kategoriegruppe ermittelt wird. Die Preisträger der Gold-, Silber- und Bronze-Stevies werden Ende März im Rahmen einer Galaveranstaltung in Deutschland geehrt, bei der auch die Grand Stevie Awards verliehen werden.

Die Jury der German Stevie Awards wird demnächst zusammengestellt. Interessierte, die am Juryverfahren teilnehmen möchten, können sich ebenfalls unter www.StevieAwards.com/Deutschland anmelden. An den Stevie-Awards-Wettbewerben nehmen im typischen Fall mehr als 200 Führungskräfte als Preisrichter teil.

Im Lauf der Jahre sind schon zahlreiche deutsche Firmen in den Stevie-Awards-Programmen ausgezeichnet worden, darunter beispielsweise die Adidas-Gruppe, Bertelsmann AG, DP DHL, Lufthansa und Siemens AG. „Mit den German Stevie Awards sind wir dann endlich in der Lage, die Leistungen von wesentlich mehr deutschen Unternehmen und Führungskräften zu würdigen“, so Gallagher weiter.

Uwe Krummenoehler, CEO der AVL Emission Test Systems GmbH in Neuss, Gewinner eines Bronze-Stevie-Award bei den International Business Awards 2013, erläutert: „Die Auszeichnung mit einem Stevie Award zeigt, dass wir in vieler Hinsicht auf dem richtigen Weg sind. Unsere gute Leistung wurde von zahlreichen hochrangigen Führungskräften bestätigt und das ist für unser Geschäftsleitungsteam und unsere Mitarbeiter von großer Bedeutung.“

Laut Gallagher gibt es viele Gründe, warum sich Unternehmen an den Stevie-Awards-Programmen beteiligen, darunter in erster Linie die markenfördernden Vorteile einer bedeutenden nationalen oder internationalen Auszeichnung, die positive Einstellung der Mitarbeiter, wenn sie für Auszeichnungen nominiert werden, und die Networking-Möglichkeiten mit anderen Führungskräften bei den jährlichen Awards-Galaveranstaltungen.

Weitere Informationen über die German Stevie Awards erhalten Sie auf der FAQ-Seite.

 

Hier finden Sie weitere Pressemitteilungen zu den German Stevie Awards.