Wir ziehen unsere Webseiten in ein neues Rechenzentrum um. Daher werden die Webseiten vom 19.-20. August offline sein. Am 21. August stehen sie Ihnen dann wieder im vollen Umfang zur Verfügung.

Pressemitteilung 03.02.2016

2. German Stevie Awards: Die Jury hat die Arbeit aufgenommen

Troisdorf, 3. Februar 2016.- Zwar haben Nachzügler noch bis zum 12. Februar 2016 Zeit, um ihre Bewerbungsunterlagen bei den 2. German Stevie Awards einzureichen. Die Jury hat derweil aber schon damit begonnen, die zahlreich vorliegenden Bewerbungen zu sichten und zu bewerten, schließlich sollen sie bis zum 19. Februar die Gewinner ermittelt haben.

In diesen Tagen entscheiden mehr als 50 Führungskräfte aus Deutschland, wer einen der begehrten Wirtschaftspreise erhält. Auch in diesem Jahr ist die Jury der German Stevie Awards wieder mit hochrangigen Wirtschafts- und Branchenexperten besetzt. Diese teilen sich auf fünf Gremien für die verschiedenen Kategorien auf, denen jeweils ein Juryvorsitzender vorsteht.

Für das Gremium „Management und Human Resources“ ist es in diesem Jahr Klaus Mitterer. Der Geschäftsführer und CFO des Technologieunternehmens intelliAd Media GmbH mit Sitz in München ist schon jetzt auf die Bewerbungen in diesem Bereich gespannt. „Schließlich würdigen die Management-Awards innovative Konzepte und exzellente Leistungen von Managern und Führungskräften unterschiedlichster Branchen. Wir ermitteln also, wer Manager und auch Management-Team des Jahres wird“, freut er sich auf seine Jury-Aufgabe.

Vetri Selvan ist der Vorsitzende des Gremiums „Unternehmen/Institution, Kundenservice und Support“. Der Managing Partner, Geschäftsführer und Gründer von RheinBrücke IT Consulting in Köln, weiß, was ihn in dieser Funktion erwartet: „Die Gewinn-Kategorien ‚Unternehmen und Institutionen‘ würdigen die Leistungen von ganzen Organisationen, also von Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit-Organisationen, großen, mittleren und kleinen, privaten und öffentlichen.“ Er ist sicher, bei dieser Aufgabe seine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Beratung von Blue-Chip-Unternehmen aus dem Industrie-, dem Automobil- und dem Pharmasektor und aus diversen anderen Branchen einbringen zu können.

„Bei fast jeder Bewerbung gibt es eine Vielzahl von Infos, Materialien und Medien, die wir ausführlich sichten und bewerten“, erläutert Christiane Schulz ihre Juryarbeit. Die CEO bei Weber Shandwick Germany ist Vorsitzende des Gremiums für „Neue Produkte und Produktmanagement, IT, für Webseiten und Apps“. Sie berät seit über 18 Jahren multinationale Unternehmen in den Bereichen Consumer Marketing, Unternehmens- und Finanzkommunikation sowie Public Relations. „Es ist faszinierend, die sehr unterschiedlich gestalteten Bewerbungen zu studieren: Mit welchen spannenden neuen Produkten und Projekten haben sich die Unternehmen beworben und welche Entwicklungen haben teilweise in den Firmen stattgefunden? Ich freue mich, dass wir als Juroren in diesem Jahr außerdem die Möglichkeit haben, den Teilnehmern neben der klassischen Bewertung auch konkrete Tipps und Feedback zu ihren Bewerbungen mit auf den Weg zu geben. Auf diese Weise können sie sich zukünftig noch vorteilhafter präsentieren und ihre Stärken noch weiter ausbauen“, so Schulz.

Viel Arbeit sieht auch Tanja Adami, Senior Communications Manager, Deutsche Post DHL Group in Bonn, auf die Jury zukommen. Die Vorsitzende des Gremiums der Awards für „Marketing und Live Events“ weiß, worauf es bei den Bewerbungen ankommt, schließlich war sie im vergangenen Jahr Gewinnerin des German Stevie Awards in der Kategorie „Kommunikations- oder PR-Kampagne / PR-Programm des Jahres“. Adami: „Als Jury werden wir bei der Bewertung insbesondere großen Wert auf innovative Konzepte legen.“

Den Vorsitz des Gremiums für die Kategorien „Public Relations, Videos und Publikationen“ übernimmt für 2016 Wolfram Winter, Executive Vice President Communications, Public Affairs & Ad Sales, Sky Deutschland GmbH in Unterföhring. Als Unternehmenssprecher kennt er sich in Sachen PR bestens aus.

Die Gewinner der Gold, Silber und Bronze Stevie Awards werden am 24. Februar 2016 im Rahmen einer Pressekonferenz in München bekanntgegeben. Überreicht werden die Auszeichnungen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 8. April 2016 im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen, Bildmaterial oder Kontakt zu Interviewpartnern wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Die Stevie Awards in Deutschland
c/o
Catrin Beu
Kommunikation im Quadrat
Telefon: +49 2241 97 90 90 8 / Mobil: +49 151 400 747 54
E-Mail: catrin@stevieawards.com

Download der Pressemitteilung

 

Über die Stevie® Awards

Stevie Awards werden im Rahmen von sechs Programmen verliehen: Die American Business Awards, German Stevie Awards, International Business Awards, Stevie Awards for Women in Business, Stevie Awards for Sales & Customer Service sowie die Asia-Pacific Stevie Awards. Unternehmen jeder Größe, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft, werden für ihre herausragenden Leistungen am Arbeitsplatz weltweit gewürdigt. Weitere Informationen über die Stevie Awards erhalten Sie unter www.StevieAwards.com und und folgen Sie den Stevie Awards auf Twitter @TheStevieAwards.

Zurück zur Übersicht der German Stevie Awards Pressemitteilungen