Pressemitteilung 08.02.2017

3. German Stevie Awards: Die Jury hat die Arbeit aufgenommen

  • Simone Brett-Murati und Michael Burkhardt übernehmen Vorsitz der Jury
  • Nachbewerbungen werden noch bis zum 15. Februar 2017 angenommen
  • Die Gewinner werden am 23. Februar 2017 bekanntgegeben

Troisdorf, 8. Februar 2017 - Zwar haben Nachzügler noch bis zum 15. Februar 2017 Zeit, um ihre Bewerbungsunterlagen bei den 3. German Stevie Awards einzureichen. Die Jury hat derweil aber schon damit begonnen, die zahlreich vorliegenden Bewerbungen zu sichten und zu bewerten, schließlich sollen sie bis zum 19. Februar die Gewinner ermittelt haben.

In diesen Tagen entscheiden rund 50 Führungskräfte aus Deutschland, wer einen der begehrten Wirtschaftspreise erhält. Auch in diesem Jahr ist die Jury der German Stevie Awards wieder mit hochrangigen Wirtschafts- und Branchenexperten besetzt. Diese teilen sich auf drei Gremien für die verschiedenen Kategorien auf, denen jeweils ein Juryvorsitzender vorsteht.

Juryvorsitzende Simone Brett-MuratiFür das Gremium „PR-, Marketing- und Kreativ-Awards“ ist es in diesem Jahr Simone Brett-Murati. Die Gründerin und Geschäftsführerin der Kommunikationsberatung THINK.DREAM.LOVE.DO mit Sitz in Hamburg sieht in den Stevie Awards großes Potenzial für große und kleine Unternehmen: „Die German Stevie Awards bieten nicht nur etablierten Marken sondern auch weniger bekannten Playern eine großartige Chance, an Sichtbarkeit zu gewinnen.“ Simone Brett-Murati freut sich auf ihre Jurytätigkeit: „Besonders freue ich mich auf die Sichtung der zahlreichen Einträge und den Austausch mit den Jury-Kollegen. Auch wenn es nur einen Sieger geben kann: unser Ziel ist es, allen Bewerbern ein konstruktives Feedback zurückzuspielen.“

Michael Burkhardt ist der Vorsitzende des Gremiums „IT, Neue Produkte und Produktmanagement, Kundenservice und Support“. Der Head of System Sales der Phonehouse Telecom GmbH in Münster, freut sich,Juryvorsitzender Michael Burkhardt dass es nun endlich losgeht: „Mit Spannung und Freude erwarten meine Jury-Kollegen und ich innovative Ideen, umgesetzte Visionen und Potenziale.“ Der Vertriebsspezialist hat auch bereits die ersten Bewerbungen gesichtet und urteilt: „Man spürt die Begeisterung und die Umsetzungskraft der Teilnehmer in den Bewerbungen. Da steckt Leben drin.“

„Wir freuen uns, zwei so ausgezeichnete Persönlichkeiten für den Vorsitz der Jury der 3. German Stevie Awards gewinnen zu können,“ freut sich Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards.

Die Gewinner der Gold, Silber und Bronze Stevie Awards werden am 23. Februar 2016 bekanntgegeben. Überreicht werden die Auszeichnungen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 31. März 2017 in Hamburg. Die Bekanntgabe der exklusiven Eventlocation folgt in Kürze.

Informationen und Teilnahmeunterlagen gibt’s auf der Webseite www.stevieawards.com/Deutschland.

Weitere Informationen
Wenn Sie weitere Informationen, Bildmaterial oder Kontakt zu Interviewpartnern wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Die Stevie Awards in Deutschland
c/o
Catrin Beu
Kommunikation im Quadrat
Telefon: +49 228 629 968 87 / Mobil: +49 151 400 747 54
E-Mail: catrin@stevieawards.com

Über die Stevie® Awards
Die Stevie Awards werden im Rahmen von sieben Programmen verliehen: Die American Business Awards, German Stevie Awards, International Business Awards, Stevie Awards for Women in Business, Stevie Awards for Great Employer, Stevie Awards for Sales & Customer Service sowie die Asia-Pacific Stevie Awards. Unternehmen jeder Größe, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft, werden für ihre herausragenden Leistungen am Arbeitsplatz weltweit gewürdigt. Weitere Informationen über die Stevie Awards erhalten Sie unter www.StevieAwards.com und und folgen Sie den Stevie Awards auf Twitter @TheStevieAwards.