Suchen Sie nach ehemaligen Gewinnern/Finalisten

CocaCola, GmbH

Gold Stevie Award Winner 2015, Click to Enter The 2016 German Business Awards

Company: CocaCola GmbH
Company Description: Die Coca-Cola Company ist ein US-amerikanischer Hersteller von Erfrischungsgetränken und mit über 3.500 Produkten der größte weltweit. Zu den Produkten der Coca-Cola Company gehören bekannte Marken wie Coca-Cola, Fanta, Sprite, Lift, The Spirit of Georgia, Bonaqa und Appolinaris. Das Getränk Coca-Cola wurde im Jahr 1886 in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia erfunden und kam 1929 nach Deutschland.
Nomination Category: Kategorien Unternehmen / Organisationen Awards
Nomination Sub Category: Corporate-Social-Responsibility-Programm des Jahres - Mehr als 2.500 Mitarbeiter

Nomination Title: Coca-Cola Germany

Beschreiben Sie der Jury die Aktivitäten und Leistungen der nominierten Organisation seit Anfang Juli 2013 (in bis zu 525 Wörtern): Text für die Veröffentlichung Redacted

Coca-Cola Deutschland ist ein Tochterunternehmen der US amerikanischen The Coca-Cola Company. In Deutschland wurden die ersten Flaschen Coca-Cola bereits 1929 abgefüllt.

Im Rahmen seines Corporate-Social-Responsibility-Programms verfolgt das Unternehmen unter dem Titel „Me, We, World“ seit Jahren einen Nachhaltigkeitsansatz, in dem Ziele in den drei Kategorien „wirtschaftlich“, „ökologisch“ und „gesellschaftlich“ Nachhaltigkeit bis zum Jahr 2020 festgeschrieben sind.

Im Bereich des Klimaschutzes achtet man bei Coca-Cola Deutschland beispielsweise auf die Verwendung von effizienten Kühlgeräten, auf verbesserte Produktionsabläufe und einen umweltschonenden Transport der Produkte, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Dabei ist es- trotz stetig steigender Verkaufszahlen - gelungen, den gesamt CO2-Fußabdruck seit 2010 um rund 100.000 Tonnen bzw. acht Prozent absolut zu senken. An allen Standorten des Unternehmens wird Strom bezogen, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt.

Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf den Schutz der Ressource Wasser. So wird darauf geachtet, dass sämtliche während der Produktion zur Wasserentnahme genutzten Quellen die Regionen im Umfeld der Standorte nicht negativ beeinträchtigt. Durch vielfältige Maßnahmen senkt Coca-Cola den Wasserverbrauch in der Produktion und bereitet weltweit Abwasser aus der Produktion so auf, dass es den natürlichen Lebensbedingungen von Pflanzen und Tieren entspricht. Außerdem fürdert fördert Coca-Cola weltweit Projekte für sauberes Wasser, in Deutschland zum Beispiel das in den Jahren 2013 bis 2015 laufende Renaturierungsprojekt der Alten Elbe bei Klieken in Sachsen-Anhalt, welches den Lebensraum für dort lebende gefährdete Tierarten, wie den Eisvogel, den Schilfrohrsänger und den Kranich, sichert.

Alle Zulieferer für Inhaltsstoffe, Verpackungen und Verkaufstechnik sind verpflichtet, sich an die weltweit gültigen Leitprinzipien der Coca-Cola Company in den Bereichen Arbeitsstandards, Gesundheit und Sicherheit, Umweltschutz und Geschäftspraktiken zu halten. Bei Unternehmen ab 15 Mitarbeitern und 60.000 Euro Umsatz wird regelmäßig eine Prüfung durch unabhängige Auditgesellschaften durchgeführt, um verantwortungsvolles Handeln zu gewährleisten. Coca-Cola Deutschland kauft wertmäßig zu etwa 90 Prozent bei Zulieferern aus Deutschland ein. Außerdem stellt Coca Cola etwa 99 Prozent aller 80 alkoholfreien Getränke, die in Deutschland verkauft werden, an den deutschen Standorten her und beschäftigt hier mehr als 10.000 Mitarbeiter. Coca-Cola sichert über die gesamte Wertschöpfungskette direkt und indirekt rund 120.000 Arbeitsplätze in Deutschland. 

Für eine ausgewogene Ernährung bietet Coca-Cola alkoholfreie Getränke aller Art, darunter Erfrischungsgetränke mit und ohne Kalorien, Säfte, Saftschorlen und verschiedene Wässer an. Coca-Cola hat sich verpflichtet, keine Werbung an Kinder unter 12 Jahren zu richten, verzichtet auf Werbung an Schulen und verkauft grundsätzliche keine Getränke an Grundschulen. Mit der Aktion „Mission Olympic – Gesucht: Deutschlands aktivste Stadt“ versucht Coca-Cola, ein Bewusstsein für ein gesundes, durch regelmäßigen Sport geprägtes Leben zu vermitteln.