Teilnahmegebühren

Bis zum 12. Oktober 2016 profitieren Sie von einer reduzierten Teilnahmegebühr.

Vom 13. Oktober bis zum 1. Dezember 2016 gelten die die regulären Teilnahmegebühren. Für Nachmeldungen ab dem 2. Dezember 2016 bis zum 27. Januar 2017 erheben wir zusätzlich eine Nachgebühr von 35 Euro pro Bewerbung.

In einigen Kategorien ist die Teilnahme kostenfrei. Beispielsweise in den Kategorien „Start-up des Jahres“ und allen Kategorien für Einzelpersonen außerhalb der Führungsebene, zum Beispiel den Titeln "Marketing-Fachkraft des Jahres" oder "Kommunikationsfachkraft des Jahres".