Suchen Sie nach ehemaligen Gewinnern/Finalisten

Deutsche Telekom Services Europe - HR Clock-in App

Gold Stevie Award Winner 2018, Click to Enter The 2019 German Stevie Awards

Company: Deutsche Telekom Services Europe GmbH, Köln
Company Description: Die Deutsche Telekom (DT) bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden. DT ist in mehr als 50 Ländern vertreten. In 2016 haben wir mit weltweit rund 218.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 73,1 Milliarden Euro erwirtschaftet.
Nomination Category: Kategorie für Neue Produkte und Produktmanagement Awards
Nomination Sub Category: Bestes neues Produkt oder Dienstleistung - Software - Corporate-Learning-/Workforce-Development-Lösungen

Nomination Title: HR-Clock in App

Beschreiben Sie der Jury das nominierte neue Produkt oder den neuen Service (bis zu 525 Wörter). Konzentrieren Sie sich auf die Features, die Funktionen, die Vorteile und die bisherige Vertriebsleistung. Nutzen Sie unsere Upload-Funktion (siehe Link oben), um eine beliebige Menge Zusatzinformationen in Form von Pressebewertungen, Kundenaussagen, Fotos und Videos Ihrem Beitrag beizufügen:

Ausgangssituation

Teure Zeiterfassungsterminals waren „gestern“. Die Zeiterfassungsterminals der Deutschen Telekom Services Europe sind veraltet, teuer in der Instandhaltung, teilweise defekt bzw. irreparabel.

Lösung: Entwicklung u. Einführung einer HR-Clock in App für unsere Mitarbeiter, die den Ansprüchen der neuen Arbeitswelt gerecht wird.

Willkommen im digitalen Zeitalter!

Denn unsere „HR Clock in App“ ist flexibel, erfüllt insbesondere die Belange mobil arbeitender Mitarbeiter (m/w) u. ist enorm kostengünstig. Ein ansprechendes Design u. clevere Funktionen sorgen für Nutzerfreude!

Als Testpilot haben wir unsere App gestartet und auf Anhieb unsere Testuser überzeugt. Rollout willkommen!

Unsere Ziele

-Implementierung einer kostengünstigen Zeiterfassungs-App (flexibel u. smart mit einfacher Navigation)
-In ansprechendem Design u. Funktionen, die unsere Kunden begeistern
-Nach Erstidentifikation kein weiteres Login nötig
-Möglichkeit der manuellen Nachbuchung sowie Buchungsübersicht
-Sichere Übertragung aller Einträge in unsere Auftragsplattform MyPortal
-100% zuverlässige Funktionsfähigkeit (auch ohne WLAN) inkl. Datenschutz
-Nutzbarkeit auch vom privaten Endgerät
-Verfügbarkeit für Android als auch iOS Geräte
-Ablösung der Terminals

Unsere Strategieüberlegung

Wir finden es wichtig, die eigenen Mitarbeiter auf die digitale Reise mitzunehmen, zu begeistern und sie durch positive Erlebnisse zu bewegen, der Digitalisierung mit Neugier zu begegnen und diese in ihrem eigenen Umfeld künftig mehr und mehr mitzugestalten.

Qualitative Vorteile/Auswirkungen

-Flexibelste und einfachsteMöglichkeit der Zeiterfassung für unsere Mitarbeiter

-Die HR-Clock-in-App istbesonders geeignet für mobil arbeitende Mitarbeiter wie bspw. [Servicetechniker (m/w), Verkäufer (m/w), Eventkoordinatoren (m/w) und Mitarbeiter im Field Service (m/w)

-Die Buchungen sind schnell im System sichtbar

-Unsere HR-Clock-in-Appist 100% zuverlässig und garantiert Datenschutz

-Es ist eine tolle Möglichkeit, unsere Mitarbeiter zu ermutigen, mit digitalen HR-Tools auf Tuchfühlung zu gehen und sie mit Freude zu nutzen. Hier aufgrund einer einfachen Navigation und einesansprechenden Designs.

Quantitative Vorteile/Auswirkungen

-Aufgrund der HR-Clock-in-App ist es möglich, die alten Zeiterfassungsterminals zu demontieren (1 TSD Terminals)
-Wir erreichen eine Kostenersparnis durch die Demontage der Terminals von rund 600 TSD Euro pro Jahr
-Geringe Entwicklungs- und Implementierungskosten, verglichen mit einer neuen Terminallösung (Kosten einer neuen Terminallösung: 1,5 - 2 Mio. Euro, Entwicklung und Einführung der HR-Clock-in-App: ca. 150 TSD Euro)

Ergebnisse

Ziele erreicht!

-Kundenerlebnis geschaffen (siehe Kommentare z. B.):
„Das war es, worauf ich gewartet habe!“
„Best customer experience! Thanks“

-Zuverlässige Funktion auf Android u. iOS Geräten
-Zuverlässige u. zeitnahe Übertragung der Daten in unser internes System.
-Kostenersparnis: jährlich über 600 TSD Euro, da die Wartungskosten der Terminals wegfallen.

Ausblick:

Die Einführung ist im Dezember 2017, innerhalb der DTSE (3.000 MA) geplant, anschließend folgt die Umsetzung innerhalb des Konzerns.