Suchen Sie nach ehemaligen Gewinnern/Finalisten

B&IT Group - i-taros Software platform

Gold Stevie Award Winner 2018, Click to Enter The 2019 German Stevie Awards

Company: B&IT Group, Berlin
Company Division/Group: B&IT Services GmbH
Company Description: Die B&IT Group mit Hauptsitz in Berlin ist Experte für Digitalisierungsvorhaben und Anbieter maßgeschneiderter digitaler Geschäftslösungen in der Cloud, u.a. auf Basis der i-taros Softwareplattform (www.i-taros.com). Sie ist seit über 25 Jahren in Deutschland tätig und mit ihren Unternehmen auch in anderen europäischen Märkten vertreten.
Nomination Category: Kategorie für Neue Produkte und Produktmanagement Awards
Nomination Sub Category: Bestes neues Produkt oder Dienstleistung - Software - Cloud-Plattform

Nomination Title: i-taros Software plattform - maßgeschneiderte digitale Lösungen ohne Programmierung

Beschreiben Sie der Jury das nominierte neue Produkt oder den neuen Service (bis zu 525 Wörter). Konzentrieren Sie sich auf die Features, die Funktionen, die Vorteile und die bisherige Vertriebsleistung. Nutzen Sie unsere Upload-Funktion (siehe Link oben), um eine beliebige Menge Zusatzinformationen in Form von Pressebewertungen, Kundenaussagen, Fotos und Videos Ihrem Beitrag beizufügen:

Alle Experten sind sich einig, dass Fortschritt und Wohlstand in Deutschland maßgeblich davon abhängen, wie schnell die Digitale Transformation der Wirtschaft vorankommt. In der Praxis bestehen hierbei jedoch erhebliche Defizite.

Auf Unternehmensebene sind zur digitalen Transformation - besonders beim erfolgskritischen Kerngeschäft - maßgeschneiderte, oft Cloud-basierte Softwarelösungen unerlässlich. Nur sie können die notwendigen Spezifika abbilden und entscheidende Vorteile gegenüber dem Wettbewerb ermöglichen. Erstellung, Betrieb und Pflege von Individuallösungen sind jedoch mit herkömmlichen Technologien oft sehr aufwendig, teuer und risikobehaftet, u.a. weil klassische Entwicklungsarbeiten notwendig sind. Außerdem läßt sich herkömmlich entwickelte Software nicht einfach und schnell an sich ändernde Umweltbedingungen anpassen, da sie meistens sehr komplex ist. Zudem werden immer besondere IT-Kenntnisse benötigt - IT-Spezialisten sind jedoch zunehmend „Mangelware“ (aktuell fehlen in Deutschland etwa 55.000 IT-Fachleute).

i-taros löst die genannten Probleme. i-taros ist eine Cloud-Softwareplattform, mit der sich maßgeschneiderte Softwareanwendungen ohne IT-Kenntnisse erstellen und zur Nutzung in der Cloud bereitstellen lassen. Auch sehr komplexe Lösungen für digitale Geschäftsmodelle mitsamt automatisierten Abrechnungskomponenten lassen sich damit realisieren.

i-taros besteht aus
• integrierten Software-Werkzeugen („Werkzeugkasten zur Digitalisierung“) zur Modellierung und Erstellung von Geschäftsanwendungen ohne Programmierung („No-Code/Low-Code“)
• Schnittstellen zur Integration von externen Datenbanken und Legacy-Systemen (Alt-Systeme)
• einer Webservice API zur Anbindung von mobilen Apps zwecks Mobile Computing, externen Webseiten usw.
• einer Anwendungsplattform zum Betrieb der Geschäftslösungen – nutzbar über den Browser
• bereits erstellten Anwendungsmodellen (sog. Basisanwendungen) - zur direkten Nutzung als Basis für eine indivuelle Anpassung (z.B. Groupware, CRM, Dokumentenmanagement, Projektverwaltung usw.)
• flexiblen Berichts- und Business Intelligence-Funktionen

i-taros basiert auf einem von der B&IT entwickelten, in Patentierung befindlichen Softwareengineering-Verfahren (EPA (EP 14789530.4), US Patent and Trademark Office (US 2016/0239272)). Bei diesem Verfahren muss lediglich die fachliche Logik der gewünschten Geschäftsanwendung mit den plattformintegrierten Software-Werkzeuge in einem Anwendungsmodell abgebildet werden. Alle notwendigen Bausteine einer Anwendung (z.B. GUI-Elemente) sind in konfigurierbarer Form bereits in der Plattform vorhanden. Gewünschte Standardfunktionen (Email senden, Berechnungen durchführen usw.) können über eine grafische Oberfläche ausgewählt und ohne Programmierung mit der gewünschten Anwendung verknüpft werden. Alles andere erfolgt vollautomatisch mittels Konfiguration zur Laufzeit. Auch Nicht-IT-Experten können nach Einarbeitung Lösungen anpassen, erweitern und neue Anwendungen erstellen.

Unternehmen, die i-taros einsetzen, können sich somit agil an geänderte Umweltbedingungen anpassen, d.h. z.B. Anwendungen ohne Programmierung weiterentwickeln, Apps und externe Webseiten einfach integrieren und Dritt- oder Altsysteme an i-taros als Hauptplattform anbinden.

i-taros verbindet so die Vorteile von maßgeschneiderten, aber agilen digitalen Geschäftslösungen mit dem Nutzen von Cloud und Mobile Computing. Die Digitalisierung wird deutlich einfacher und bis zu 90% schneller und kostengünstiger als bisher. So können auch (sehr) kleine und mittelständische Unternehmen die Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen.

Als Cloud-Softwareplattform mit flexiblen Integrationsfunktionen ist i-taros außerdem die ideale Basis, um in der modernen Welt der Plattformökonomie und von Industrie 4.0/ Internet-of-Things und Big Data auch disruptive Innovationen schnell und kostengünstig umzusetzen, d.h. neue digitale Geschäftsmodelle in der Cloud aufzubauen.

i-taros trägt damit dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen maßgeblich zu verbessern.

i-taros wurde Anfang 2017 fertiggestellt und inzwischen zur Erstellung von Lösungen für Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen eingesetzt. Eine Ausbaustufe wird es zukünftig auch B&IT-externen Anwendern ermöglichen, mit i-taros digitale Cloud-basierte Lösungen für sich oder Dritte zu erstellen.